⇽ Zurück zur Übersicht

CN Fitness News

Hähnchen-Rucola-Salat mit Pinienkernen

Dieser Salat eignet sich durch den geringen Kohlenhydratanteil hervorragend bei einer Low-Carb-Diät und versorgt den Körper mit reichlich hochwertigen Proteinen aus dem mageren Hähnchenbrustfilet. Das Hähnchenfleisch passt hervorragend in den Salat und ist sehr schmackhaft!

© my-slimcoach.de
FITNEWS teilen:


Zubereitungszeit: 20 min

Zutaten für 4 Portionen:

600 g Hähnchenbrustfilet  
Salz, Pfeffer aus der Mühle 
1 EL fettreduzierte Kräuterbutter 
250 g Rucola 
200 g Tomaten  
100 g fettreduzierter Feta-Käse  
4 EL Balsamico-Essig  
4 EL Olivenöl 
Ahornsirup
2 Knoblauchzehen, durchgepresst 
60 g Pinienkerne 

 

Zubereitung:

1. Das Fleisch waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend in der Kräuterbutter ca. 8 Minuten braten. 

2. Den Salat putzen, waschen und trocknen. Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Feta-Käse zerbröseln. 

3. Essig und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Sirup abschmecken. Den Knoblauch dazugeben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

4. Den Salat mit dem Fleisch auf Tellern anrichten und dem Salatdressing beträufeln. Alles mit den Pinienkernen garniert servieren.

 

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Zur Druckversion