⇽ Zurück zur Übersicht

effectiv Trainingscenter

Vegane Kokospfanne mit Blumenkohl und Süßkartoffel

Unsere vegane Kokos-Gemüse-Pfanne ist reich an Protein und gibt dir die nötige Energie, die du für deinen Tag brauchst.

© effectiv Trainingscenter
FITNEWS teilen:


Unsere vegane Kokos-Gemüse-Pfanne ist reich an Protein und gibt dir die nötige Energie, die du für deinen Tag brauchst.

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

1 Blumenkohl

300 g Süßkartoffeln
2 Möhren

1 Tasse Erbsen (TK)

1 Tasse rote Linsen

1 EL Kokosöl

1 Dose Kokosmilch

400 ml Wasser
1-2 TL Kurkuma

1 TL scharfes Curry

Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln würfeln und die Möhren in Scheiben schneiden.

  2. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Süßkartoffeln und Möhren darin für 3-5 Minuten anbraten.

  3. Mit Kurkuma und Curry würzen. Mit dem Wasser ablöschen und 5 Minuten köscheln lassen.

  4. In der Zwischenzeit den Blumenkohl waschen und die abgetrennten Röschen in Scheiben schneiden.

  5. Kokosmilch dazugeben und mit Pfeffer abschmecken.

  6. Linsen und Blumenkohl dazu und für weitere 10 Minuten köcheln.

  7. Erbsen für die restlichen 2 Minuten unterheben.

 

Tipp: Wenn du Bio-Gemüse verwendest, kannst du dir das Schälen der Möhren und Süßkartoffeln sparen.

 

Wir wünschen dir einen guten Appetit. 😊