⇽ Zurück zur Übersicht

effectiv Trainingscenter

Pasta mit Lachs und Spinat

Protein trifft auf Vitamine und gesunde Kohlenhydrate. Die perfekte Mahlzeit für sportlich aktive. Einfach lecker und schnell zubereitet.

FITNEWS teilen:


Zubereitungszeit: 25 min

Zutaten für vier Portionen:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g Lachsfilet
2 EL Pflanzencreme
250 ml Sahne zum Kochen 15% Fett
500 g Blattspinat (tiefgekühlt, am besten portioniebar)
Salz, Pfeffer
Muskat
400 g Vollkornnudeln



Zubereitung:

1. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.

 

3. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch fein würfeln oder pressen. Lachsfilet in größere Würfel schneiden.

4. 1 EL Sahne in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel dazugeben und ca. 1 Minute anbraten. Mit Sahne ablöschen. Unaufgetauten Spinat und Knoblauch dazugeben. Zum Kochen bringen, anschließend bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4. Inzwischen 1 EL Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Lachswürfel darin vorsichtig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Den Lachs und die Nudeln zur Soße geben und vorsichtig unterrühren.



Nährwerte für 1 Portion:
 

Kalorien 574 kcal  
Protein 31 g (22 %)
Fett 16 g       (26 %)
Kohlenhydrate 75 g (54 %)




Wir wünschen einen guten Appetit!