⇽ Zurück zur Übersicht

effectiv Trainingscenter

Veganes Bärlauch-Pesto

Bärlauch ist ein wahrer Gesundheitsbooster. Aber nicht nur der gesundheitliche Wert, zeichnet Bärlauch aus, auch die Geschmacksnerven profitieren durch die Beigabe von Bärlauch in den verschiedensten Gerichten.

© couleur - pixabay.com
FITNEWS teilen:


Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:

200 g frische Bärlauchblätter
25 g Pinienkerne (alternativ Cashewkerne)
1 TL Salz 
150 ml Olivenöl 

 

Zubereitung:

1. Die Blätter waschen und trocken tupfen, in Streifen schneiden und zusammen mit den Pinien- bzw. Cashewkernen, dem Salz und Olivenöl in den Mixer geben.

2. Die Zutaten zu einer sämigen Masse pürieren.

3. Das Pesto in ein steriles Glas füllen und mit Öl bedecken, so bleibt es länger haltbar. Das Glas verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

 

Nährwerte pro Portion:

Kalorien 1532 kcal  
Protein 6 g (1 %)
Fett 167 g       (96 %)
Kohlenhydrate 10 g (3 %)

 

Tipp:
Alternativ können die Pinien- bzw. Cashewkerne zuvor vorsichtig in einer Pfanne hellbraun geröstet werden. Ist das Pesto zu fest, noch etwas Öl hinzugeben.

 

 

Wir wünschen einen guten Appetit!