⇽ Zurück zur Übersicht

effectiv Trainingscenter

Geflügel-Paprika-Pfanne mit Reis

Dieses Pfannengericht überzeugt mit viel Gemüse und magerem Putenbrustfleisch. Die Paprikaschoten liefern viel Vitamin C und durch den Reis erhält dein Körper zusätzlich noch gesunde, komplexe Kohlenhydrate, die lange satt halten.

© my-slimcoach.de
FITNEWS teilen:


Zubereitungszeit: 45 min

Zutaten für zwei Portionen:

80 g Langkornreis mit Wildreis
500 ml Gemüsebrühe
100 g Putenbrust
1 Zwiebel
je 1 gelbe und rote Paprikaschote
1/2 Stange Lauch
2 EL Rapsöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Currypulver
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

1. Reis nach Packungsanweisung in 350 ml Gemüsebrühe garen. Inzwischen das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprikaschoten und Lauch waschen, putzen und in Streifen schneiden.

2. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Fleisch bei mittlerer Hitze darin kräftig anbraten. Nach 3 Minuten Zwiebeln, nach weiteren 3 Minuten Paprikaschoten und anschließend den Lauch dazugeben.

3. Currypulver unterrühren, mit der restlichen Gemüsebrühe ablöschen und etwas einkochen lassen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

 

Nährwerte pro Portion:

Kalorien 320 kcal  
Protein 17 g (22 %)
Fett 11 g       (32 %)
Kohlenhydrate 36 g (46 %)




Wir wünschen einen guten Appetit!