⇽ Zurück zur Übersicht

effectiv Trainingscenter

Asiatisches Curry-Geschnetzeltes

Eine kohlenhydratarme Köstlichkeit aus Fernost. Der eiweißreiche Mix ist sowohl süß als auch scharf – die Putenbrust liefert 32g Eiweiß pro Portion und wird Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

© my-slimcoach.de
FITNEWS teilen:


Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 4 Portion:

500 g Putenbrust 
1 EL Speiseöl 
2 Zwiebeln 
1 Knoblauchzehe 
500 ml Brühe 
1  Bund Frühlingszwiebeln 
1 kleines Glas Ananas (ca. 340 g, wenn möglich zuckerfrei) 
1 kleines Glas Mandarinen (ca. 340 g, wenn möglich zuckerfrei) 
3 EL Mango-Chutney 
Heller Balsamicoessig
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Curry
Heller Saucenbinder
Petersilienblättchen zum Garnieren

 

Zubereitung:

1. Putenbrust waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und in erhitztem Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten.

2. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch zerdrücken, zum Fleisch geben und ebenfalls anbraten. Brühe angießen und ca. 5-10 Minuten garen. 

3. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ananas und Mandarinen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen, 

4. Früchte mit den Frühlingszwiebeln zu dem Geschnetzelten geben und kurz mit erhitzen. Geschnetzeltes pikant mit Mango-Chutney, etwas aufgefangenem Fruchtsaft, Essig, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken, mit hellem Saucenbinder andicken. 

5. Nach Wunsch mit Reis und Petersilienblättchen garniert servieren

 

 

Wir wünschen einen guten Appetit!