⇽ Zurück zur Übersicht

Fitness Land & Fit Spot FITNEWS Online Gunzenhausen

Crêpes mit Spargel und Schinken

Dieses Gericht hat einen moderaten Kaloriengehalt und liefert gesunde Kohlenhydrate und eine gute Portion Eiweiß bei einem angemessenen Fettgehalt. Spargel enthält außerdem B-Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Eisen und Zink.

© Robert Latawiec - stock.adobe.com


Zubereitungszeit: 45 min

Zutaten für vier Portionen:

600 g weißer Spargel
400 g grüner Spargel
Salz
1,3 TL Zucker
100 g Mehl
66,7 g  Speisestärke
666,7 ml Milch
1,3 Eier
1,3 EL Margarine 
Keimöl
2,7 Bärlauchblätter
1,3 Beutel  für Brokkoli Gratin
1,3 TL Zitronensaft
200 g roher Schinken

 

Zubereitung:

1. Alle Spargelstangen waschen, abtrocknen und die Enden abschneiden. Weißen Spargel von oben bis unten schälen, grünen Spargel nur am unteren Stangendrittel schälen. Salzwasser mit Zucker aufkochen. Weißen Spargel hineingeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen. Grünen Spargel dazugeben und weiter 10 Minuten garen. Danach den Spargel herausnehmen und gut abtropfen lassen.

2. Mehl, Feine Speisestärke, 1/4 l (250 ml) Milch, Ei und zerlassene Margarine zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz abschmecken. Den Teig etwas ruhen lassen.

3. Keimöl in einer Pfanne heiß werden lassen, mit einer Schöpfkelle wenig Teig hineingeben und verlaufen lassen. Nacheinander 6 Crêpes backen und warm stellen.

4. Bärlauch abbrausen, von den Stielen befreien und in sehr feine Streifen schneiden.

5. Beutelinhalt für Brokkoli Gratin in 1/4 l (250 ml) kalte Milch und 100 ml Wasser einrühren, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken und den Bärlauch hineingeben.

6. Crêpes mit Schinkenscheiben belegen. Spargelstangen jeweils in 3 Stücke schneiden und auf die Crêpes verteilen. Mit der Sauce überziehen, die Crêpes zusammenfalten und sofort servieren.

 

Nährwerte pro Portion:

Kalorien 484 kcal  
Protein 25 g (21 %)
Fett 19 g       (37 %)
Kohlenhydrate 53 g (45 %)




Wir wünschen einen guten Appetit!