⇽ Zurück zur Übersicht

Gravity FITNEWS Online

Süßkartoffelsalat

In diesem Salat stecken reichlich zellschützende Pflanzenfarbstoffe, z. B. Carotinoide und Anthocyane. Zudem liefert er viele Mineralstoffe wie Eisen, Calcium, Kalium und Vitamin A, C, E und B-Vitamine.

© anna_shepulova - stock.adobe.com


Zutaten für 4 Portionen:

600 g Aubergine (2 Auberginen)

800 g Süßkartoffeln (2 Süßkartoffeln)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

4 EL Sesamöl

½ TL gemahlener Koriander

½ TL gemahlener Kreuzkümmel

Salz

Pfeffer

1 Prise Cayennepfeffer

300 g kleine rote Paprikaschote (2 kleine rote Paprikaschoten)

20 g Ingwer (1 Stück)

2 EL Gemüsebrühe

2 EL Limettensaft

40 g Sesam (4 EL)

2 Msp. Chiliflocken

100 g Feldsalat

 


Zubereitung:

1. Auberginen und Süßkartoffeln putzen und waschen, Süßkartoffeln schälen; beides in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken.

2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze anbraten. Auberginen- und Süßkartoffelwürfel zugeben und 7 Minuten mitbraten. Dann Koriander und Kreuzkümmel zugeben und bei kleiner Hitze etwa 7–8 Minuten weiterdünsten, bis die Kartoffeln weich sind. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

3. Während Auberginen und Süßkartoffeln garen, Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden.

4. Ingwer schälen und fein hacken. Ingwer mit restlichem Öl, Brühe, Limettensaft und Sesam mischen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

5. Feldsalat putzen, waschen und trocken schütteln.

6. Paprika mit Auberginen und Süßkartoffeln vermengen. Feldsalat mit dem Gemüse anrichten und das Dressing darübergeben.

 


Nährwerte für 1 Portion:

Kalorien 452 kcal  
Protein 9 g (9 %)
Fett 17 g       (16 %)
Kohlenhydrate 63 g (60 %)
zugesetzter Zucker 3 g (3 %)
Ballaststoffe 13 g (12 %)

 


Smarter Tipp:

Auch mit Möhren statt Süßkartoffeln schmeckt der Salat toll und eignet sich dann für eine Low-Carb-Ernährung.