ANZEIGE
⇽ Zurück zur Übersicht

redFitness® FITNEWS Online

Basilikum-Rindklößchen

mit Tomatensauce und Reis. Für eine kohlenhydratarme-Variante einfach den Reis weglassen..



Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

1 Knoblauchzehe

400 g passierte Tomaten

1 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

1 Prise Rohrohrzucker

125 g Reis (trocken)

4 Stiele Basilikum

200 g Rinderhackfleisch (gerne fettarm)

1 EL Rapsöl

 

Zubereitung:
1. 1 Knoblauch schälen und mit der Messerklinge leicht zerdrücken.
2. Passierte Tomaten, Knoblauch und Olivenöl in einen Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei starker Hitze 10 Minuten zugedeckt kochen lassen.
3. Reis nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen.
4. Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
5. Rinderhackfleisch mit der Hälfte des Basilikums verkneten. Mit angefeuchteten Händen zu 10 kleinen Klößen formen.
6. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Rindklößchen darin rundherum etwa 3 Minuten braten. Zur Tomatensauce geben und 3 Minuten darin köcheln lassen.
7. Kochbeutel abtropfen lassen, öffnen und Reis auf 2 Teller verteilen. Rindklößchen und Tomatensauce darauf anrichten und mit restlichen Basilikum bestreuen.

 

Nährwerte für 1 Portion:
Kcal: 674
Eiweiss: 20 g

Fett: 41 g
Kohlenhydrate: 56 g