ANZEIGE
⇽ Zurück zur Übersicht

redFitness® FITNEWS Online

Ingwer-Huhn

Dieses Gericht ist ausgesprochen kohlenhydrat- und kalorienarm, daher eignet es sich hervorragend bei einer Low Carb-Diät. Das Hähnchenbrustfilet liefert hochwertiges Eiweiß und durch den Ingwer werden Magen und Darm unterstützt.

© my-slimcoach.de
FITNEWS teilen:


Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 3 Portionen:

350 g Hähnchenbrustfilet
1 unbehandelte Zitrone
2 EL helle Sojasauce
1 walnussgroßes Stück frischer Ingwer 1 Zwiebel

2 EL Keimöl, z.B. Mazola
2-3 EL Mondamin Saucenbinder zum Andicken von hellen Saucen
1/2 Bund Koriander

 

Zubereitung:

1. Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und Schale abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Sojasauce und 2 EL Zitronensaft verrühren, Hähnchenwürfel zufügen und 15 Minuten marinieren.

2. Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken. Hähnchenwürfel in einer Pfanne im heißen Keimöl bei mittlerer Hitze anbraten. Ingwer und Zwiebeln zufügen und mitbraten. 1/4 l (250 ml) Wasser zufügen, Saucenbinder einrühren und 1 Minute kochen lassen. Zitronenschale zufügen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Zitronensaft abschmecken.

3. Koriander waschen, trocken tupfen, hacken und über das Ingwer-Huhn streuen.

 

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Zur Druckversion