⇽ Zurück zur Übersicht

Vitafit Hamburg

Für Dich recherchiert!

Wusstest Du, dass Vegetarier länger leben als Fleischkonsumenten? Aber nicht nur Vegetarier, auch Nichtraucher haben eine deutlich längere Lebenserwartung gegenüber Langzeit-Rauchern. Wenig verwunderlich, aber jetzt auch wissenschaftlich erwiesen: Sauna ist gut für die Haut.

© udra11 - stock.adobe.com
FITNEWS teilen:


Dass Bewegung gesund ist und sogar Medikamente ersetzen kann, ist Fitness-Sportlern schon seit langem geläufig. Inzwischen steht fest, dass Bewegung auch gegen Müdigkeit hilft und Dich in ein Stimmungshoch versetzen kann. Aber lies selbst, weshalb das so ist.

 

Vegetarier leben länger

Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie des Deutschen Krebsforschungszentrums, bei der 1.900 Teilnehmer analysiert wurden. Dass Vegetarier „bleich und mangelernährt'' seien, hat sich als Irrtum herausgestellt. Stattdessen zeigte sich, dass Vegetarier gesünder sind als die Fleischkonsumenten. Besonders eindrucksvoll ist die Auswirkung des vegetarischen Lebensstils auf die Sterberate: Diese ist bei Männern 50% und bei Frauen 30% niedriger, wobei dies auch mit dem Lebensstil der Vegetarier zusammenhängt. Diese rauchen deutlich weniger, trinken weniger Alkohol und betreiben mehr Fitnesstraining als die Durchschnittsbevölkerung.

 

Bewegung hilft gegen Müdigkeit

Für Müdigkeit gibt es viele Ursachen. Nicht immer ist ein Schlafdefizit daran schuld, dass man ständig müde ist. Oft liegt es nur an mangelnder körperlicher Aktivität, wie eine US-Studie herausfand. Von „Schlappheit" sind ca. 25% der Bevölkerung betroffen. Wissenschaftler der Universität von Georgia wiesen nach, dass sich die Müdigkeit der Teilnehmer durch Fitnesstraining nach sechs Wochen um 49% bis 65% reduzierte. Durch regelmäßiges Training fühlt man sich also deutlich energiereicher - auch ohne Koffein oder Energydrinks.

 

Bessere Haut durch Sauna

Regelmäßige Saunabesuche sind gesund für die Haut. Das hat eine Forschergruppe der Hautklinik an der Universität Jena ermittelt. Bei den Saunagängen trocknet die Haut nicht so schnell aus und ist deshalb unempfindlicher gegen Keime. Die Hautdurchblutung wird gefördert und der Säureschutzmantel der Haut verbessert.

 

Wusstest Du schon...

... dass Du Dich durch Fitnesstraining in ein Stimmungshoch versetzen kannst? In über 100 Studien wurde an der Arizona University der Zusammenhang zwischen Training und Stimmungslage analysiert. Ergebnis: Ein Stimmungshoch setzt bereits nach 21 Minuten aeroben Trainings ein und kann bis zu 5 Stunden anhalten.

 

Herzlichen Glückwunsch zum 73. ...

...aber nur für Nichtraucher! Nur jeder zweite Langzeit-Raucher erlebt seinen 73. Geburtstag. Wer nie geraucht hat, erreicht dieses Alter dagegen mit 80-prozentiger Wahrscheinlichkeit. Das fanden Wissenschaftler vom Royal Free Hospital in London heraus, nachdem sie 12 Jahre lang die Rauchgewohnheiten von rund 7.800 Männern mittleren Alters erfasst hatten. Eine Analyse der Todesursachen ergab, dass Raucher vor allem an Herz-Kreislauf-Erkrankungen starben. Deshalb: Finger weg vom Glimmstängel! Rauchen schadet Deiner Gesundheit, ist teuer und nervt zudem viele Mitbürger, die nicht passiv mitrauchen wollen.